Kinder- und jugendbezogene Hilfen

zu diesem Bereich gehört für uns in erster Linie die Erziehungsbeistandschaft (EBEI).  In Einzelfällen betreuen wir auch junge Menschen über die Volljährigkeit hinaus, um sie bei ihrer Verselbständigung zu unterstützen.

Seit Oktober 1992 bieten die Familien- und Jugendhilfen im Landkreis Fürstenfeldbruck Erziehungsbeistandschaften an.
Bis August 1999 wurde diese Tätigkeit, neben dem sporadischen Einsatz von Honorarkräften durch das Amt für Jugend- und Familie, von einem festangestellten Sozialpädagogen der AWO durchgeführt.
Im Zuge der Flexibilisierung in der Jugendhilfe konnte durch eine Vertragsänderung zwischen dem Landkreis und der AWO das Angebot weiter ausgebaut werden. Wir arbeiten mittlerweile auf der Basis einer Leistungsvereinbarung für die Hilfen zur Erziehung, die Standards in der Jugendhilfe festschreibt. Heute beschäftigen wir in den Hilfen zur Erziehung ausschließlich Sozialpädagog*innen und Pädagog*innen.

 

Kinder und Jugendliche